hakke Spätbremser

  • Male
  • from Glashütte- Dresden- Sachsen
  • Member since Jun 21st 2016
  • Last Activity:
Posts
191
Reactions Received
4
Points
1,199
Profile Hits
167,823
  • Hallo,
    bin neu hier im Forum. Habe mir nach langen suchen eine Hawk GT 647 Bj. 88 zugelegt gefunden in einer Scheune eingemottet seit ca. 12 Jahren. Nach ca. 6 Wochen arbeit steht sie wieder fasst im Neuzustand da. Die erste Ausfahrt wurde jedoch etwas getrübt. Nach ca. 25km nach einem kurzen Tankstellenstop sah ich das das Kühlwasser kochte. Die Temperaturanzeige war im Normalbereich. Der Lüfterschalter ist neu und Original, das Thermostat öffnet ebenfalls normal. Hab keine Idee mehr was das sein könnte.Alle Schläuche sind dicht und die Wasserpumpe läuft ebenfalls. Über eine Antwort wäre ich dankbar :)

    • Gibt dann eigentlich nur noch 2 Möglichkeiten : entweder eine Kopfdichtung ( glaube ich nicht ) oder der Kühlerdeckel ( auf dem Thermostatgehäuse ). Was heisst denn kochen ? Wird der Ausgleichsbehälter voll?