Getriebeschaden?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Getriebeschaden?

      Bei der gestrigen Ausfahrt machte es plötzlich Grrrrr und fort war der Antrieb. Motor lief normal weiter.
      Ich nehme an, dass da im Getriebe etwas hinüber ist.
      Wenn Motor läuft und Getriebe ist auf Neutral, klingt alles super. Ich ziehe die Kupplung, immer noch alles super, ich lege irgendeinen Gang ein (bei gezogener Kupplung) und es macht Grrrr, wenn ich Kupplung auslasse ändert sich nichts am Geräusch aber am Antrieb kommt nichts an.
      Obwohl aufgrund dieser Beschreibung eine genaue Diagnose naturgemäß unmöglich ist, bitte ich trotzdem die Spezialisten um eine Meinung: Wird wohl Getriebe was kaputt sein und nicht Kupplungs- oder anderes Problem.
      Insbesondere bitte ich auch um Meinungen, ob das Ganze in Richtung wirtschaftlicher Totalschaden ist: (Neu-)Ersatzteile gibt es ja auch nicht mehr unbeschränkt und mit meinen Schraubfähigkeiten traue ich mir eine Getriebereparatur eigentlich nicht zu und in der Fachwerkstatt wird es – wenn überhaupt möglich – dann wohl zu teuer werden.
      Bleibt vermutlich am Ende des Tages nur der Abschied :(

      The post was edited 1 time, last by vizzi ().

    • Erster Schritt wäre mal den Kupplungsdeckel zu demontieren.
      Dann siehst du schon mal einen grossen Teil des Kaftwegs, Primärtrieb, Kupplung etc.
      Und wenn alle Stricke reissen sollten, ein guter Gebrauchtmotor ist hier sicher aufzutreiben... von Schrottpllatz kann also keine Rede sein.
      Nur die völlig unmaßgebliche Meinung eines alternden Eklektikers....
      "Wadenbeissen" sagt etwas über die tatsächlichen oder gefühlten Größenverhältnisse der Beteiligten aus.. to whom it may concern