Eifel Hawk

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Gemeinde,

      die neue Unterkategorie "Präsentierzimmer" ist ja jetzt am Start und schreit gerade danach mit Leben gefüllt zu werden! Ich persönlich binja ein Fan des amerikanischen Hawk Forums, gerade mit seiner Sparte "Hawk of the month" in dem die Hawks nominiert werden und dann darüber abgestimmt wird, welche Hawk die HOTM wird. Gell Andreas (hyperformication) und nochmal Glückwunsch zu Deiner gelungenen RaceHawk die in Amerika Hawk of the month wurde!!!

      Ich denke mal die deutsche Szene ist etwas klein um solch eine Sache wie HOTM durchzuführen, jedoch finde ich das Format sehr gut: jeder der möchte stellt seine Hawk mit einigen Fotos und den Infos über die Modifikatioen ein, kurz und knapp. Fragen zu den einzelnen Modifikationen und Veränderungen können dann im jeweiligen thread behandelt werden.

      Na dann möchte ich mal den Anfang machen: Himmi´s Eifel-Hawk (nicht so radikal wie manch anderer Umbau, mein Bestreben ist es dass die Hawk immernoch aussieht wie eine Hawk)

      Gabel : Michael Tornow mit PC31 Cartridge / Vorspannung u Zugstufe
      Federbein: Öhlins Federbein HO 847
      Auspuff: Eigenbau Y-Adapter mit CBR900 Endtopf / LeoVince
      Carbon-Kettenschutzvon “Boldi” (Hawk Forum)
      Fußrasten: VFR 750 RC36/I hinten
      Lenker: VFR 750 RC36/I Stummel mit Polo Lenkerendgewichten
      Hebel: Hein Gericke Prosport einstellbare Hebel für Bremse u. Kupplung
      Spiegel: Louis F1 Spiegel Alu/Plastik schwarz
      Schutzblech vorne: Tyga-Carbon mit orig. Gabelstabi
      Kühlerverkleidung Alu-Lochblech
      Felgen: poliertes Felgenbett mit mattschwarzem Felgenstern
      Klarglasscheinwerfer Golf 1 in 3cm verlängertem Lampengehäuse
      Buell Carbon Windschild
      Selfmade Seitenständer Aluminium
      Carbon Federbeinschutz (Chr. Hacker)
      Sitzbankabdeckung von Fabitappi
      CBF 600 PC43 ABS Bremssattel
      Melvin Stahlflexleitungen vorne und hinten
      Alu-Konus Hinterrad mit Gilles Titan Achsmutter
      Aluminium Bremssattel Abstützung hinten
      Sitzbank 3cm aufgepolstert (Fa. Jungblut - Alles für den Arsch)
      Carbon- Ritzelabdeckung „Luis“ (Hawk Forum)
      Images
      • Hawk-links.jpg

        109.26 kB, 750×500, viewed 961 times
      • Hawk-rechts.jpg

        139.17 kB, 750×500, viewed 1,155 times
      • Federbeinschutz.jpg

        103.08 kB, 750×500, viewed 745 times
      • Konus+Mutter.jpg

        69.66 kB, 750×500, viewed 755 times
      • Öhlins-Halterung.jpg

        402.53 kB, 2,580×1,720, viewed 711 times
      • Bremsstrebe.jpg

        88.55 kB, 750×500, viewed 690 times
      • Bremssattel.jpg

        88.69 kB, 750×500, viewed 715 times
    • Hallo Himmi,

      sehr schick! Der Schutz für den Stoßdämpfer ist mal was anderes.
      Nochmal vielen Dank für Deinen Einsatz hier im Forum. Ich hab im Moment viel beruflich zu tun, werde mich aber im Winter sicher wieder mehr einbringen. Winterzeit ist Umbauzeit :-).

      Der Traffic im Forum ist im Übrigen gar nicht so schlecht. Wenn man in anderen Foren das Bullshit Hintergrundrauschen weglässt ist da im Moment auch nicht so viel mehr los.

      Gruesse,

      Jan
    • Moin Moin Himmi,
      deine Hawk hat eine schöne Weiterentwicklung seit unserem Treffen vor 2 Jahren bei euch genommen :thumbsup:
      Da ich ja in den kommenden Wochen anfangen werde, Ela´s Unfall-Hawk wieder neu aufzubauen, hätte ich da ein paar Fragen an Dich bezüglich deiner verbauten Komponenten / Lösungen :D

      Himmi wrote:

      Auspuff: Eigenbau Y-Adapter mit CBR900 Endtopf / LeoVince
      Besteht da die Möglichkeit, noch einmal so einen Y-Adapter herzustellen? Ich glaube, da hätten noch ein paar mehr Interesse dran.

      Hebel: Hein Gericke Prosport einstellbare Hebel für Bremse u. Kupplung
      einstellbarer Kupplungshebel für eine Seilzugbetätigte Kupplung? Hast Du da vielleicht die HG-Artikelnummern??

      Klarglasscheinwerfer Golf 1 in 3cm verlängertem Lampengehäuse
      Was heißt den "in 3cm verlängertem Lampengehäuse" ?

      CBF 600 PC43 ABS Bremssattel
      Es passt also auch der linke Bremssattel der PC43ABS plug´n play und nicht nur der linke Sattel der CBF1000F SC58ABS ???
      Die Bilder von unseren beiden Hawks werde ich dann mal in Kürze auch hier einstellen ;)

      VG
      ANdre

      The post was edited 1 time, last by cyko: Antwort aus Zitat frei gestellt ().

    • Hi Andre,

      zuerst nochmal unsere besten Wünsche zur vollständigen Genesung und natürlich zu weiterhin guter Pflege!!!

      Um Deine Fragen zu beantworten:

      Y-Adapter - grundsätzlich besteht schon die Möglichkeit die Adapter herstellen zu lassen. Bei dem von mir verwendeten Y war es wohl so, dass das Y-Rohr schon so übernommen wurde, der Metallbauer hier im Ort hat dann bei seinem Schwager mit einem Laserschneider aus Edelstahl einen 3-Loch Flansch für mich gefertigt und angeschweißt. Ich benutze wie wohl die wenigsten hier einen CBR 900 ESD mit Schraubflansch und nicht als "Slip-on". Grundsätzlich kann er als Metallbaumeister und Scheißfachmann jeden beliebigen Y-Adapter fertigen, was aber leider seinen Preis hat. Zudem wird es wohl wie immer leider nicht auf eine Version rauslaufen, da jeder seine eigenen Vorstellungen hat, in welcher Linie der ESD zu laufen hat. Preis für eine Version ähnlich meiner kann ich gerne erfragen.

      Hebel: ProSport Bestellnummern: 31321260000 und 31321270000 bei Hein Gericke. Mit ABE für diverse Hondas, jedoch nicht für die Hawk. Der Tüvprüfer gab sich bei der Eintragung mit der ABE der Honda NTV zufrieden.

      Scheinwerfer: Verwenden kann man nach meinen Recherchen so jeden Golf 1 und 2 Scheinwerfer, jedoch bauen die Einsätze leider tiefer als das Original. Ich fand keine Möglichkeit alle Kabel im Scheinwerfergehäuse wieder unterzubringen, also entweder die Kabel draussen lassen oder ein "längeres" Gehäuse. Ich habe mir dann ein Aluprofil 30x3 mm besorgt und dies um ein dem Scheinwerfergehäuse entsprechend dicker Rohr zu einem Ring gebogen. Diesen Ring an das Scheinwerfergehäuse genietet und daran den Scheinwerfereinsatz verschraubt. Ist schwierig zu erklären, hab mal ein Detailfoto gemacht.

      Bremssattel: hab auf der Rechnung nachgesehen, definitiv CBF600 PC43 ABS steht drauf.

      Gruß
      Himmi
      Images
      • Lampengehäuse.jpg

        58.88 kB, 750×500, viewed 556 times
    • Bremsankerstrebe

      Die Bremsankerstrebe gefällt mir gut.
      Nachdem ich bei meiner Hawk neulich Kette und Hinterreifen gewechselt habe und das Originalteil direkt vor der Nase hatte ist mir erst aufgefallen wie scheuslich das Teil eigentlich ist...

      Wo hast Du das Teil her? Oder Eigenbau?
      Und was sagt der unvermeidliche TÜFF dazu?

      Ansonsten: Glückwunsch, schönes Teil!
      na ja, die Farbe... aber hauptsache ja dir gefällts! :)
    • Bremsankerstrebe ist ein Eigenbau aus Aluminium und den TÜV hab ich nicht danach gefragt. Was soll der auch dazu sagen, es liegt kein Material- /Festigkeitsgutachten vor und so ein Teil trägt wohl keiner ein. Geht also alles auf eigenes Risiko. und wie sagt man so schön: ist nur zu Showzwecken.

      Das schwierigste an der Sache war es, anständige M10 er Feingewinde Schrauben zu bekommen, aber da wurde ich bei der Firma Pro-Bolt fündig. Nur so als Tip, da gibt es feine Schrauben und mehr.

      Gruß
      Himmi